Mi

14

Jul

2021

Brockes: Schnellstmöglich niederschwellige Impfangebote im Kreis Viersen schaffen

Kreis Viersen: Zur Forderung nach Impfangeboten für Schüler ab 12 Jahren erklärt  der Vorsitzende der FDP Niederrhein und Landtagsabgeordnete Dietmar Brockes aus Brüggen. 

 

„Ich begrüße die Initiative der Bürgermeister, doch leider richtet sie sich an den falschen Adressaten. Die Bürgermeister sollten Ihren Brandbrief an die ständige Impfkommission richten, dort wäre er richtig platziert. Eltern brauchen eine klare Impfempfehlung, diese müssen die Experten der STIKO möglichst bald aussprechen, dies kann nicht durch die Politik geschehen. Die Empfehlung muss meines Erachtens auch mögliche Langzeitfolgen für Kinder und Jugendliche mit beachten, die auftreten, wenn unsere Kinder und Jugendlichen nicht bald wieder einen normalen Alltag erfahren“, meint Brockes.

mehr lesen

Di

06

Jul

2021

Brockes: Die NRW-Koalition fördert Sportstätte mit 109.000 Euro in Brüggen

„Der Breitensport in Nordrhein-Westfalen braucht gute Rahmenbedingungen. Eine moderne Sportinfrastruktur ist dabei von großer Bedeutung. Deshalb hat die NRW- Koalition eine Modernisierungsoffensive gestartet. Jeder an der Sportbasis hat die Möglichkeit von dem Landesprogramm zu profitieren, um den Sportlerinnen und Sportlern eine funktionstüchtige und zeitgemäße Sportinfrastruktur zu bieten. Daher freue ich mich, dass TuRa Brüggen 1923 e.V. die Unterstützung des Landes erhält und 109.000 Euro in die Modernisierung seiner Sportanlage investieren kann. Die Mittel dienen der Errichtung einer Sanitäranlage und einer Geschäftsstelle. Damit erhöhen wir die Attraktivität des Sportangebots in Brüggen und setzen ein solides Fundament für weiteres ehrenamtliches Engagement", betont Dietmar Brockes

mehr lesen

Mi

12

Mai

2021

Brockes: Die NRW-Koalition fördert Sportstätte mit über 86.000 Euro in Elmpt

„Der Breitensport in Nordrhein-Westfalen braucht gute Rahmenbedingungen. Eine moderne Sportinfrastruktur ist dabei von großer Bedeutung. Deshalb hat die NRW- Koalition eine Modernisierungsoffensive gestartet. Jeder an der Sportbasis hat die Möglichkeit von dem Landesprogramm zu profitieren, um den Sportlerinnen und Sportlern eine funktionstüchtige und zeitgemäße Sportinfrastruktur zu bieten. Daher freue ich mich, dass in Niederkrüchten der Elmpter Tennisclub e.V. die Unterstützung des Landes erhält und 86.968 Euro in die Modernisierung seiner Tennisanlage investieren kann. Damit erhöhen wir die Attraktivität des Sportangebots in Niederkrüchten und setzen ein solides Fundament für weiteres ehrenamtliches Engagement", betont Dietmar Brockes.

mehr lesen

Di

04

Mai

2021

Brockes: Die NRW-Koalition fördert mit fast 400.000 Euro Sportstätte in Anrath

Um dem Sanierungsstau bei den Sportstätten im Land entgegenzuwirken, fördert die NRW-Koalition Sportvereine und Sportverbände vor Ort. Dazu werden mit dem Infrastrukturprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ 300 Millionen Euro ausgeschüttet.

 

„Der Breitensport in Nordrhein-Westfalen profitiert von der Modernisierungsoffensive der NRW-Koalition. Ich freue mich, dass der Turnverein Anrath 1899 e.V. 396.246 Euro in seine Sportinfrastruktur investieren kann. Die Gelder dienen dem Ersatzneubau einer Sportbegegnungsstätte. Damit erhöhen wir die Attraktivität des Sportangebots und setzen ein solides Fundament für weiteres ehrenamtliches Engagement", betont Dietmar Brockes.

mehr lesen

Do

29

Apr

2021

Brockes und Grams legen Beschwerde beim Bundesverfassungsgericht ein

Trotz verfassungsrechtlicher Bedenken wurde der umstrittene Gesetzentwurf zum Vierten Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite von den Koalitionsfraktionen aus CDU/CSU und SPD beschlossen. Die Regelungen sehen unter anderem eine weitgehende Ausgangs-sperre von 22 Uhr bis 5 Uhr vor. Hiervon sind auch die Bürgerinnen und Bürger im Kreis Viersen betroffen. Der Landtagsabgeordnete Dietmar Brockes aus dem Kreis Viersen und der Vorsitzende des FDP-Kreisverbandes Viersen, Felix Grams, gehen nun als Beschwerdeführer einer Verfassungsbeschwerde gegen das Gesetz vor.

mehr lesen